Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
wirtschaftsförderung elsdorf
raum für neues
info

:terra nova

Was bedeutet ":terra nova"? Es ist der Name für ein regionales interkommunales Projekt. Unsere Landschaft im nördlichen Rhein-Erft-Kreis ist geprägt durch den Braunkohletagebau. Ein großer Teil von Elsdorf befindet sich derzeit im Zustand einer rund 400 Meter tiefen Braunkohlegrube - die Ansicht für Besucher und Touristen ist atemberaubend! Ebenso interessant: die großindustrielle Stromproduktion, die dahinter steckt. Aber auch die Rekultivierung ist ein wichtiges Thema: Von Menschenhand wird nach dem Tagebau eine Zukunftslandschaft mit Erholungscharakter erstellt. Aber auch neuer Raum für Wirtschaft, Landwirtschaft und neue Wohngebiete werden geschaffen. Das Projekt :terra nova begreift dies als Besonderheit und Alleinstellungsmerkmal unserer Region.

Machen Sie sich selbst ein Bild, wie eine Landschaft vom Braunkohletagebau geprägt wurde und nun vor ganz besondere Herausforderungen gestellt wird und wurde - von großräumigen Landschaftsveränderungen bis hin zur Umsiedlung ganzer Dörfer. Beobachten Sie einige der größten Bagger und Welt und nehmen Sie Teil an der Neustrukturierung einer ganzen Region.

Weiterführende Infos

Nähere Informationen über das Projekt :terra nova in dieser PDF (Vortrag von Andrea Lehmann-Pedyna, Geschäftsführerin Zweckverband :terra nova, im Rat der Stadt Elsdorf)

Weiterführende Infos

Nähere Informationen über das Projekt :terra nova in dieser PDF (Vortrag von Andrea Lehmann-Pedyna, Geschäftsführerin Zweckverband :terra nova, im Rat der Stadt Elsdorf)